Close

LGBT Chorfestival vom 20. bis 23. Juni 2019 in Karlsruhe

Unter dem Namen "Kreisch" findet vom 20. bis 23. Juni 2019 das 13. süddeutsche LGBT Chorfestival in Karlsruhe statt. Höhepunkt sind zwei Konzerte am 21. und 22. Juni.

Das Festival

Das süddeutsche schwul-lesbische Chorfestival wird seit 1996 unter verschiedenen Namen alle zwei Jahre in verschiedenen Städten Süddeutschlands und der Schweiz durchgeführt. Austragungsorte waren bereits München, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Saarbrücken, Karlsruhe, Freiburg und Bern.

Das nächste Festival findet vom 20. bis 23. Juni 2019 unter dem Namen „Kreisch“ in Karlsruhe statt.

Das Orga-Team

Das Kreisch-Festival wird veranstaltet von den drei Karlsruher LGBT Chören: den WEIBrations, den Schrillmännern, und dem Queerbeet-Chor. Zur Koordination und Organisation hat sich ein Orga-Team gebildet, welches sich nun bereits seit 2015 regelmäßig trifft.

Mail ans Orga-Team

Die Karlsruher LGBT-Chöre

Die WEIBrations

Show, Glitzer, freche Texte zu bekannten Melodien – dafür ist der Lesbenchor Die WEIBrations unter der Leitung von Eva Hilfinger bestens bekannt. In Bern schütten die Karlsruher Damen endlich ihre gesammelten Emotionen aus: Sehnsucht, Enttäuschung, Verlustangst, Hoffnungslosigkeit bis hin zur Verzweiflung…. Leiden Sie mit, wenn die Ex Redebedarf hat oder das Blinddate nach durchgemailter Nacht anders ausgeht, als erwartet… 

Zur Homepage der WEIBrations
Die Schrillmänner

Die Schrillmänner, der „alteingesessene“ schwule Chor in Karlsruhe, wurden bereits vor nunmehr 28 Jahren gegründet. Das Repertoire reichte von der Renaissance bis in die Gegenwart; mal eher ernst, mal verliebt, mal ausgelassen fröhlich, mal weihnachtlich, manchmal auch etwas schrill. Gab es früher bei den Schrillmännern noch kaum ein Lied ohne explizit schwulen Bezug, so hat sich das Ensemble in den letzten Jahren zu einem vielseitigeren Ensemble gewandelt.

Zur Homepage der Schrillmänner
Der Queerbeet-Chor

Der erste gemischte queere Chor in Karlsruhe wurde 2010 gegründet. Im Queerbeet-Chor steht der Spaß am gemeinsamen A-cappella-Singen im Vordergrund. Mitsingen kann jeder: Mann oder Frau, Homo oder Hetero, Profi oder Anfänger, noch Student oder schon „erwachsen“. Ebenso bunt ist auch das Repertoire des Chors: Neben Hits von Queen, P!nk und David Guetta stehen auch Stücke von bekannten deutschen a-cappella-Gruppen wie den Wise Guys oder Maybebop auf dem Programm. 

Zur Homepage des Queerbeet-Chors

Kontakt

Schreibt uns an kontakt@kreisch.net.

Impressum

Kreisch! ist eine Veranstaltung des Vereins „Die WEIBrations – Lesbenchor Karlsruhe e.V.“
E-Mail: kontakt@kreisch.net
Homepage: www.kreisch.net

Verantwortlich für den Inhalt:

Karsten Kremer
Bocksdornweg 22
76149 Karlsruhe

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Haftungsausschluss