Close

Oktober 7, 2018

Die Trällerpfeifen (Nürnberg)

Gegründet haben sich die „Trällerpfeifen“ 1997 und sind seitdem ein fester Bestandteil der Nürnberger Szene. Mit ihrem Chorleiter Hans Georg Leinberger bringen die 16 Mannsbilder Freude und gute Laune in verschiedenen Events und (nicht nur) schwulen Veranstaltungen. Aber auch die seit 2015 jährlichen Schwulen Chorvergnügen, Konzerte mal mit oder ohne Gastchöre begeistert das Publikum.

Doch nicht nur im heimischen Nürnberg, auch auf verschiedenen Festivals, wie Various Voices, den Süddeutschen Chorfestivals und bei Gastauftritten in anderen Städten sind die „Trällerpfeifen“ mit dabei. 2013 waren sie Gastgeber bei SIRENA, dem Chöretreffen in Nürnberg
Hier bei „Kreisch“ in Karlsruhe präsentiert sich der muntere Chor mit Liedern aus ihrem aktuellen Programm „Freiheit“ das sich mit der Wiedervereinigungszeit 1989 / 90 aus schwuler Sicht befasst.

  Die Trällerpfeifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.