Close

Oktober 7, 2018

Lilamunde (München)

Wir singen Stücke queerbeet vom Frühbarock bis zur Gegenwart und scheuen uns auch nicht, Altbekanntes neu zu interpretieren. Unsere Chorleiterin und Stimmbildnerin Beatrice Greisinger hält uns mit viel Erfahrung, Geduld und lebensrettenden Tipps musikalisch-interpretatorisch und stimmlich auf Trab.

Wir sind zurzeit sechs Sängerinnen. So können wir uns intensiv aufeinander abstimmen, wodurch ganz besondere Gestaltungsräume entstehen. Wir bekommen sehr individuellen Rat zum Singen und dem Umgang mit unseren Stimmen. Dies hat sich auf unseren Anspruch und unsere Qualität ausgewirkt und erlaubt uns zu wachsen – musikalisch und persönlich.

Über Nachwuchs würden wir uns sehr freuen! Alle Stimmlagen sind herzlich willkommen, also keine Angst vor großen Tönen!

Lilamunde gibt es seit nunmehr 25 Jahren! Beim Kreisch-Festival bringen wir einen kleinen, feinen Querschnitt dieser Zeit. Wir singen von Liebe und Freundschaft: Von Schönheit, bedingungsloser Hingabe, fatalistischem Zusammenhalten und den Wundern der Welt. Schwebend und stark, verzückt und verzweifelt – und oft verliebt. Wir singen vom Leben und gegen Intoleranz und Missmut. Für unsere Art zu lieben und zu leben!

  Lilamunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.